Es Weihnachtet wieder – Teil 1!

Der Herbst steht vor der Tür und das Weihnachtsfest rückt mit leisen Schritten näher und näher. Deswegen habe ich zur Rührschüssel gegriffen und die hauseigene Bäckerei eröffnet.

In den nächsten Wochen stelle ich euch somit meine Lieblingsrezepte von Plätzchen vor, die bei uns zu Weihnachten nicht fehlen dürfen.

Nombre 1: Kokosmakronen – wenn’s schnell gehen soll

Wer dem Kokosgeschmack nicht abgeneigt ist, muss unbedingt nachfolgendes Rezept probieren. Ich habe es von meiner Mum, meine Mum von Ihrer Mum usw. und so überdauert es schon ein ganzes Weilchen in unserer Familie.

Alles was Ihr dafür benötigt:

  • 4 Eiweiß
  • 200g Zucker
  • 200g Kokosraspeln
  • 1 Messerspitze Zimt

Dann geht’s auch schon los. Die Eiweiße werden steif geschlagen und im Anschluss das Zucker-Kokos-Zimt-Gemisch untergehoben.

Et voilà!

Jetzt nur noch den Teig mit zwei Teelöffeln oder per Hand formen – ich habe heute Nokerln gemacht – und dann geht das Ganze bei 150°C für 20 – 25 Minuten in den Ofen (mittlere Schiene!).

Lasst es euch schmecken und ich bin auf eure Kommentare gespannt!

Liebe Grüße,

Eure Chrissy

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s