Auf die Plätzchen, fertig, los!

„Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen“
Johann Wolfgang von Goethe

Wir befinden uns momentan mitten in der Adventszeit und 🍪 Plätzchen 🍪 sind in jeglichen Variationen einfach ein MUSS. Denn nichts geht über den Duft frisch gebackener Plätzchen, welcher sich langsam durch die ganze Wohnung zieht. 😍

Viele schwören auf die ganz klassischen Plätzchen, andere wiederum probieren auch gerne mal was Neues aus. Ich gehöre wohl eher zu den experimentierfreudigeren Backtussis.

Hier die Plätzchenvariationen von diesem Jahr. Für alle Backwütigen, gibt es auch die Rezepte! 😉

Beethmännchen ­– mein Dad liebt diese kleinen Marzipanwunder

Bethmännchen

Hier geht’s zum Rezept

Studentenfutterkekse – ein Klassiker, der einfach jedes Jahr dabei sein muss

Studentenfutter

Hier geht’s zum Rezept

Ausstechmürbeteig – für die Kreativen unter euch

Mürbeteig

Hier geht’s zum Rezept

Kokosmakronen – wenn’s schnell gehen soll

Kokosmakronen

Hier geht’s zum Rezept

Mürbeteig-Igel – die muss man einfach probieren

Das Vorgehen dafür ist denkbar einfach. Zwackt einfach was von eurem Ausstechmürbeteig ab, formt kleine Kugeln und modelliert den Gesichtsbereich heraus. Danach nur noch mit Puderzuckerglasur den Teil, wo die Stacheln sitzen sollen, befeuchten und ab ins Kokosflockenbad. Wer will, dann im Nachgang noch kleine Augen mit geschmolzener Schoki tupfen oder Perlen ankleben. Et voilà! 😍

Igel

Liebe Grüße,
Eure Chrissy ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s